Birdees Zwetschgen/Feigen Chutney

Wir haben soviele Feigen im Garten, dass ich ein süsssaures Chutney
damit hergestellt habe. Zwetschgen und Ginger waren auch vorhanden,
somit versuchte ich das berühmte Chutney von Armin aus dem Baseltor in
Solothurn "nachzubauen". Bin zufrieden mit dem Resultat. Eignet sich
gut zu Currys und Gerichten wie Siedfleisch etc. Heute abend werde ich
es zum Filet im Teig servieren. mmmmmmhhh

- Gleichviel Zwetschgen und Feigen
- 2 Zwiebeln
- Ginger
- 1 Zimtstengel
- Kardamom
- Nelken
- 4-5 getrocknete kleine Chilies
- marok. Gewürzmischung mit Kreuzkümmel, Paprika, Koriander etc
- div. Essigs . Rotwein mit Ginger, Rotwein mit Orangen und normaler
Rotweinessig

Dämpfe Zwiebel mit Chilischoten und Ginger
Gebe die Zwetschgen und Feigen bei
Würze mit marok.spice, 1 Zimstengel, Nelken und Kardamom
Gebe Essig dazu und lasse alles ca. 1,5 Std köcheln

Comments (3)  Permalink

Comments

zera @ 19.09.2008 20:39 CET
welcome! sieht super aus. Schöne Bilder.
kev @ 19.09.2008 22:37 CET
sounds and looks delicious
friedhelm hentschel @ 21.08.2014 19:48 CET
Wonderfool

add a comment

This blog is gravatar enabled.
Your email adress will never be published.
Comment spam will be deleted!

Name*
E-Mail
For Spammers Only
URL
Comment*
Notify me via E-Mail when new comments are made to this entry
Remember me (needs cookies)